Der Einstieg in einen erholsamen und ausgeglichenen Alltag

 

 Krankenkassen-Präventionskurs nach § 20 SGB V

 

" Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne "

(chinesisches Sprichwort)

 

 

Kursbeginn

September 2017

 

Kursplan

siehe Kursplan unter NEWS

 

Kursinhalte

+ autogenes Training nach Schultz

+ Erlernen und Anwenden der Entspannungstechnik

+ Sensibilisierung der individuellen Körperwahrnehmung

+ Strategien zur Stressbewältigung

+ entspannterer Umgang mit Alltagsbelastungen

+ Besserung von stressbedingten Beschwerden

in den Berechen Herzkreislauf, Nervosität/innere Unruhe,

Einschlaf- und Schlafstörungen, Magen-Darm-Beschwerden,

Migräne/Kopfschmerzen, Rückenbeschwerden/Verspannungen

 
Kurseinheiten

  12 Einheiten je 60 Minuten

 

 Kursgebühr

215 €

 

Teilnehmeranzahl

Training in der Kleingruppe mit 6 bis 8 Personen

und hochwertigster Betreuungsqualität

 

Krankenkassenzuschuss

Der Kurs ist als Primärpräventionskurs nach § 20 SGB konzipiert

und wird mit mind. 75 € / max. 150 € von den Krankenkassen bezuschusst.

Gern gebe ich Ihnen Auskunft über den Zuschuss Ihrer Krankenkasse.

Voraussetzungen

  keine

entspannung